Kooperationen

Wir forschen gemeinsam mit unseren Partnern:

 

 

Logo ASCOLA

ASCOLA (Academic Society for Competition Law) Switzerland

Ascola ist eine Vereinigung von Persönlichkeiten aus Forschung, Behörden und Praxis weltweit, welche sich für die Entwicklung des Wettbewerbsrechts, der Wettbewerbspolitik und der Wettbewerbsstudien einsetzen und dazu einen internationalen Diskurs pflegen. Prof. Peter Georg Picht leitet die ASCOLA Ortsgruppe Schweiz.

Zur Website von ASCOLA

Gemeinsame Projekte:

Preissetzungsalgorithmen

 

 

 

Logo DACH-Kartellrechtsforum

DACH-Kartellrechtsforum

Das D-A-CH Kartellrechtsforum ist eine Plattform für den regelmäßigen, fundierten Diskurs von Kartellrechtswissenschaft und -praxis der drei Länder Deutschland Österreich und der Schweiz. Kernelement des Forums bildet dabei eine im jährlichen Rhythmus reihum in den drei Ländern stattfindende Konferenz zu aktuellen kartellrechtlichen Themen.

Zur Website des DACH-Kartellrechtsforums

Gemeinsame Projekte:

DACH-Kartellrechtsforum

 

 

Logo IGE

Eidgenössisches Institut für geistiges Eigentum

Das IGE prüft, erteilt und verwaltet die gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken und Designs), es ist also das Patent- und Markenamt der Schweiz. Zudem beaufsichtigt das IGE die Urheberrechts-Verwertungsgesellschaften.

Zur Website des IGE

Gemeinsame Projekte:

Immaterialgüterrecht im Zeitalter Künstlicher Intelligenz