CIPCast Logo

CIPCast ist die Podcast-Reihe des Center for Intellectual Property and Competition Law (CIPCO) der Universität Zürich. In loser Folge greift sie, gemeinsam mit Expert:innen aus dem In- und Ausland, aktuelle Themen im Bereich des Wettbewerbs- und Immaterialgüterrechts auf – ein knappes, gehaltvolles Update für Wissenschaft und Praxis.

 

Die ganze CIPCast-Reihe ist verfügbar unter:

CIPCasts

 

 

CIPCast #2 - Motion Français März 2022 (01.03.2022)

 

März 1, 2022

Unser zweiter CIPCast setzt sich mit dem in Vernehmlassungsverfahren befindlichen Umsetzungsvorschlag der Motion Français («Die Kartellgesetzrevision muss sowohl qualitative als auch quantitative Kriterien berücksichtigen») im Rahmen der geplanten Teilrevision des Kartellgesetzes auseinander. Kommt es zu einer tiefgreifenden Änderung von Art. 5 KG und sollte das so sein? Prof. Dr. iur. Picht diskutiert mit RAin Dr. iur. Astrid Waser, LL.M. (Partnerin Lenz & Staehelin), Prof. Dr. iur. Andreas Heinemann, Dipl.-Ök. (Professor UZH, Präsident der schweizerischen WEKO), sowie RA Dr. iur. Werner Berg, LL.M. (Knowledge Management Counsel Latham & Watkins).

 

Referierende

Andreas Heinemann

 

Prof. Dr. iur. Andreas Heinemann, Dipl.-Ök.

Professor UZH, Präsident der schweizerischen WEKO

 

Webseite

 

 
Werner Berg

 

RA Dr. iur. Werner Berg, LL.M.

Knowledge Management Counsel Latham & Watkins

 

Webseite

Astrid Waser

RAin Dr. iur. Astrid Waser, LL.M.

Partnerin bei Lenz & Staehelin

 

Webseite

LinkedIn

   

 

CIPCast #1 - Merkblatt der WEKO zur relativen Marktmacht in der Schweiz

 

Dezember 16, 2021

Auf Anstoss der Fair-Preis-Initiative und nach langer parlamentarischer Debatte führt die Schweiz zum 1. Januar 2022 das kartellrechtliche Institut der relativen Marktmacht ein, gemeinsam mit einem UWG-Verbot des Geoblocking. Im Dezember 2021 hat die WEKO das erste Merkblatt zur relativen Marktmacht veröffentlicht. Prof. Picht diskutiert dieses im CIPCast mit Prof. Patrik Ducrey (Direktor des Sekretariats der WEKO), Boris Kasten (General Counsel Global Legal Corporate & Competition at Schindler Group) und Felix Schraner (Partner IXAR Legal AG) .